News Biography Audio Video Press Contact

Gustav Klimt - Das Musical

World premiere: 02.07.2009, Festspiele Gutenstein


Gutenstein, das ist bemerkenswert, kann mit bekannten Namen aufwarten: André Bauer („Gustav Klimt“), Lucius Wolter („Franz Matsch“), Harald Tauber („Kolo Moser“, „Alter Professor“) ... sie alle sind im Theatergeschäft bekannte Namen, sei es auf Musical-, Kabarett- oder anderen Theaterbühnen ...
So ist es auch kein Wunder, dass der von Smolej gespielte Ernst Klimt von den Herren am natürlichsten rüberkommt, natürlich neben einem bei „Klimt“ wirklich groß aufspielenden Harald Tauber, der hier in jeder, auch der kleinsten Rolle eine glaubhafte Spiellust erkennen lässt.

Martin Bruny | www.kultur-channel.at 24.07.2009

Daniela Filz | Niederösterreichische Nachrichten 13.07.2009

Allzeit Getreu (Absolventenzeitschrift des
BORG Wiener Neustadt) 08.2009

Das Musical folgt der Biografie Gustav Klimts von seinen Jugendtagen bis zu seinem Tod ... Doch dann sind da ja auch noch die Protagonisten André Bauer, Sabine Neibersch, Harald Tauber, Dana Harbauer und Lucius Wolter - allesamt bestens bewährte Musicalprofis, deren Qualitäten außer Frage stehen.

Sascha Sautner | musicals 30.07.2009

Klimt sucht nach einer Veränderung in seinem Leben und findet diese mit einem neuen Stil und mit Kolo Moser, der eine Erneuerung der Kunst in Österreich erreichen möchte ... Harald Tauber als Kolo Moser hat den Wiener Schmäh gut drauf.

Andrea Martin | musicalcocktail 17.08.2009

Die Besetzung von „Gustav Klimt“ ist durchgehend gut gewählt: ... Kolo Moser wird von Harald Tauber dargestellt, der als Einziger überzeugend mit Wiener Schmäh glänzen kann, und dessen Figur dadurch so wirkt, wie man sich den typisch zynischen Revolutionär der damaligen Zeit in Österreich vorstellt.

Constanze Weidknecht | blickpunkt musical 09.09.2009


Neben Klimt konzentriert sich der Plot auf Emilie Flöge, Franz Matsch, Klimt-Bruder Ernst , Klimt-Schwägerin Helene Flöge und Klimt-Kompagnon Kolo Moser (komödiantisch stark: Harald Tauber) ... In Summe sind die erstklassigen Darsteller Resultat und Spiegelbild des hohen Niveaus der hiesigen Musical-Ausbildung.

Stefan Ender | Der Standard 03.09.2012

Neben dem generellen Ernst der Handlung bleibt der Humor jedoch nicht auf der Strecke. So werden unter anderem Harald Taubers Darstellung des Kolo Moser und auch des alten Ministers sowie Serena Lederer, gespielt von Bettina Soriat, mit einigen herzlichen Lachern des Publikums belohnt ... durch die auf Wienerisch gehaltenen Dialoge wirkt das Stück zudem noch authentischer.

Verena Funk | thatsMusical 03.09.2012

up


Imprint